Costa Adeje Classics De – costaadejeclassics.org.es

Juan Francisco Parra

Juan Francisco hat seine Musikstudien am Conservatorio de la Música de Las Palmas de G.C. begonnen, das sich in Las Palmas de Gran Canaria befindet. Seine Ausbildung erhielt er unter der Anleitung der Professoren Susa Mari Suárez Verona und Francisco Martínez Ramos. Nach Abschluss seines Diploms setzte er seine Ausbildung an der Berner Hochschule der Künste mit Unterstützung des Professors Michael Studer fort. Auch besuchte er Kurse in Kammermusik und Liedbegleitung bei den Professoren Heinrich Foster, Kurt Weber und Tomasz Herburt. 1992 schloss er in der Schweiz seine höheren Studien ab. Daraufhin nahm er am Klavierwettbewerb “Pedro Espinoza” teil und gewann den ersten Preis. Im selben Jahr begab er sich auf eine Konzerttournee und trat in Deutschland, Österreich, Ungarn und Italien auf. Er konzentrierte sich auf seine Karriere als Begleiter von Sängern und kammermusikalischer Musik und nahm an verschiedenen Konzerten und Recitals teil.

Im Jahr 1998 wurde er vom Auditorio Alfredro Kraus eingeladen, um den Kammermusiksaal einzuweihen. Im selben Auditorium trat er als Pianist bei den Gesangswettbewerben «Alfredo Kraus» und «Gran Canaria» auf.

Er hat bei verschiedenen Konzerten mit der Orquesta Filarmónica de Gran Canaria zusammengearbeitet und im Jahr 2000 nahm er an einer Tournee durch Deutschland, die Schweiz und Österreich teil, wobei er in einigen der wichtigsten europäischen Auditorien auftrat. Er hat mit bedeutenden Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Miguel Ángel Gómez Martínez, Adrian Leaper, Guido Ajmone-Marsan, Marco Armiliato, Pedro Halffter und Miquel Ortega zusammengearbeitet, unter anderem.

Als Klavierbegleiter hat er an verschiedenen Kursen teilgenommen, darunter solche, die von Mirella Freni, Cristina Gallardo-Dômas, Suso Mariátegui, Tom Krause und María Orán geleitet wurden.

Er hat zwei Kammermusikalben (CD 711 und 722) mit dem Klarinettisten Radovan Cavallin, Hornist José Zarzo, Cellisten Carlos Rivero und Geiger Victor Parra unter dem amerikanischen Label «Crystal Records» aufgenommen. Außerdem hat er Aufnahmen für die Labels Rals und Summit Records gemacht.

Er war Begleiter bei verschiedenen Konzerten in verschiedenen Ländern wie Moskau, Kairo, Budapest und Städte wie Barcelona, Oviedo und Albacete unter anderem. Bemerkenswerte Sänger, mit denen er zusammengearbeitet hat, sind Leo Nucci, Celso Albelo, Cristina Gallardo-Domas, Ana María Sánchez, Jorge de León, Desireé Rancatore, Pancho Corujo, Roberto de Candia, Simón Orfila, Mariola Cantero und mehr.

In der Gegenwart ist er Professor am Conservatorio Superior de Música de Canarias und Repetitor-Pianist beim Alfredo Kraus Opernfestival in Las Palmas.

Deja un comentario