Costa Adeje Classics De – costaadejeclassics.org.es

Celso Albelo

Als Erbe des echten romantischen Belcanto ist Celso Albelo derzeit einer der gefragtesten Tenöre der weltweit führenden Theater. Die Eleganz seines Gesangs und seine technische Meisterschaft haben es ihm ermöglicht, sein Repertoire zu erweitern.

Ursprünglich aus Santa Cruz de Tenerife, hat er in seinem Heimatort am Konservatorium und an der Escuela Superior de Canto Reina Sofia in Madrid studiert, bevor er an der Akademie von Busseto in Italien eingeschrieben wurde, wo er seine Fähigkeiten unter der Anleitung von Carlo Bergonzi vervollkommnete.

Seine internationale Karriere führte ihn dazu, in den wichtigsten Theatern der Welt zu debütieren, darunter New York bis zur Scala in Mailand, einschließlich der Staatsoper in Wien, der Deutschen Oper in Berlin, dem Bolschoi in Moskau, dem Royal Opera House in Covent Garden in London, dem Gran Teatre del Liceu in Barcelona, dem Teatro Real in Madrid, der Opéra National in Paris, dem Teatro San Carlo in Neapel, La Fenice in Venedig und dem Massimo in Palermo sowie vielen anderen Bühnen in Italien, Spanien, Deutschland, Japan, China, der Schweiz, Belgien, Frankreich, Monaco und Chile. Er hat auch einen bedeutenden Teil seines Repertoires bei Musikfestivals wie dem Maggio Musicale Fiorentino, dem Rossini Opera Festival in Pesaro, den Caracalla-Bädern in Rom, dem Castell de Peralda Festival, dem Savonlinna Festival, den Proms in London und den Baden-Baden Festspielen aufgeführt. Er erhält regelmäßig Einladungen, in Städten in ganz Spanien aufzutreten, darunter Bilbao, Santa Cruz de Tenerife, Las Palmas de Gran Canaria, A Coruña, Sevilla, Oviedo, Valencia und Mahón. Derzeit hat er mehr als 25 Rollen im Repertoire, hauptsächlich von Donizetti, Bellini, Rossini und Verdi.

Deja un comentario